patients

Bei der Fabry-Erkrankung (Morbus Fabry) handelt es sich um eine seltene genetische Störung, die zur Gruppe der lysosomalen Speicherkrankheiten gehört. “Fabry im Fokus” ist eine Informationsplattform für alle Betroffenen, d. h. für Patienten, Familien, Freunde und für Angehörige von Gesundheitsberufen, die sich für die Erkrankung interessieren.

Diese Webseite möchte dazu beitragen, die Fabry-Krankheit, ihre Symptome und Behandlungsmöglichkeiten besser verstehen zu lernen. Es wird die Möglichkeit geboten, sich über aktuelle Entwicklungen und über weitere Quellen der Unterstützung zu informieren.

"Fabry im Fokus" ist eine Informationsplattform für alle, die von Morbus Fabry betroffen sind - d. h. Patienten, Familien oder Freunde. Dieser Abschnitt soll Ihnen helfen, Morbus Fabry zu verstehen. Hier finden Sie Informationen zu Symptomen, zum Umgang mit der Erkrankung, zu aktuellen Entwicklungen und zu Unterstützungsangeboten.

Diese Webseite ist ausschließlich dafür bestimmt, Wissen zu Gesundheitsthemen im Zusammenhang mit Morbus Fabry zu vermitteln. Diese Informationen können keine ärztliche Beratung ersetzen. Im Zweifelsfall konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

Morbus Fabry im Fokus


Morbus Fabry: Was ist das?

Überblick und historischer Hintergrund

Symptome

Hauptmerkmale und Symptome, auf die zu achten sind

Lebensalter

Krankheitszeichen in unterschiedlichen Lebensaltern

Genetik

Die Rolle der Vererbung bei der Fabry-Krankheit 

Untersuchung und Diagnose

Untersuchung auf Morbus Fabry: Wie wird die Krankheit festgestellt? Wie geht es nach der Diagnose weiter?

Persönliche Krankengeschichten

Eigene Erfahrungen von Betroffenen mit Morbus Fabry

Leben mit Morbus Fabry


Behandlung der Symptome

Überblick über Behandlungmöglichkeiten, die zur Verfügung stehen

Was kann ich selber tun?

Wie Patienten und Betreuer mit den Symptomen der Krankheit zurechtkommen

Wer hilft?

Spezialisten, Therapeuten, und Berater, die helfen können

Das Leben in der Familie

Tipps und Ratschläge, wie Sie das Leben mit der Krankheit bewältigen